Kissenschlacht

Passend zum Frühling freut sich KARL LAGERFELD, die Kollaboration mit Supermodel, Schauspielerin und Aktivistin Amber Valletta offiziell zu machen, die gemeinsam eine umweltfreundliche Accessoires-Kollektion für die diesjährige Frühjahrssaison kreiert haben.

© Amanda de Cadenet

Die bewussten Designs – einschließlich einer Special Edition K / Kushion-Tasche – bestehen aus innovativen, sozial nachhaltigen Materialien mit minimalen ökologischen Auswirkungen. Die Designs von KARL LAGERFELD x Amber Valletta wurden am 8. April 2021 exklusiv bei KARL.COM und Zalando sowie am 9. April 2021 in den weltweiten KARL LAGERFELD-Filialen gelauncht.

To see it all coming to life is a great achievement and honor, I am convinced that Karl would have loved it“, sagt Amber Valletta. „I love being able to continue his legacy – chic, bold and innovative! It was exciting to see how thoroughly the KARL LAGERFELD brand is researching sustainable practices and materials. They continue to impress me with their knowledge and commitment to design, and producing in a new and conscious way.“

© Amanda de Cadenet

© Amanda de Cadenet

Das K / Kushion wurde von einem maßgeschneiderten Kissen inspiriert, das Karl Lagerfeld auf seinen weltweiten Reisen trug. Nur wenige Menschen wussten von diesem Kissen, das er seit seiner Kindheit aufbewahrt hatte, doch im Laufe der Zeit nutzte es sich immer mehr ab. Die K / Kushion-Tasche imitiert diese Silhouette, wirkt voluminös und fühlt sich superweich an.

© Amanda de Cadenet

Die KARL LAGERFELD x Amber Valletta Edition des K / Kushion ist in zwei umweltfreundlichen Materialen erhältlich. Das erste ist aus veganem Kaktusleder gefertigt, einem sehr umweltverträglichen und recycelbaren Material. Es wurde von Desserto in Mexiko entwickelt und hat einen pflanzenbasierten, organischen Kohlenstoffgehalt, der erstaunlich viel Wasser einspart, da keine Bewässerung erforderlich ist. Das Kaktusleder wird ohne Chemikalien wie Herbizide oder Pestizide angebaut. Die Taschen wurden außerdem mit organischen Pigmenten gefärbt: Die grüne Variante hat ein plissiertes Finish, während das schwarze Modell entweder mit einem plissierten Finish oder einem schlanken, nahtlosen Äußeren erhältlich ist.

Das zweite K / Kushion besteht aus 90 % recycelter Baumwolle in einem neutralen Sandton. Der Stoff wurde vom Global Recycle Standard (GRS) zertifiziert, einer Organisation, die die Anforderungen und Standards von recyceltem Inhalt durch Dritte festlegt. Die Tasche ist mit einem charakteristischen Nahteffekt in einem Steppmuster designt und wurde mit einem dekorativen Kordeldetail aus GRS-zertifizierter recycelter Baumwolle verziert.

Der Erlös aus dem Verkauf der KARL LAGERFELD x Amber Valletta K / Kushion-Tasche geht für eine unabhängige Spende an die gemeinnützige Organisation „The Ocean Cleanup“, eine Wohltätigkeitsorganisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Weltmeere von Plastik zu befreien. Die Ziele der Wohltätigkeitsorganisation stimmen mit einer der drei Säulen des sogenannten Modepakts überein, den KARL LAGERFELD 2019 im Rahmen seiner Bemühungen zur Verringerung der weltweiten Umweltbelastungen unterzeichnet hat.

„This collaboration shows that we don’t have to sacrifice great style to make responsibly made fashion“, erklärt Amber Valletta.

© Amanda de Cadenet

Die elfteilige Kapselkollektion umfasst auch eine Reihe von Valletta selbst ausgewählter kleiner Accessoires, darunter eine wiederverwendbare Wasserflasche, einen Reißverschluss, einen Kartenhalter, eine Gesichtsmaske und einen Waschbeutel. 

Eine zweite nachhaltige Kollaboration wird um weitere Accessoires und Ready-to-wear für die Frühlings- und Sommerkollektion 2022 erweitert.

27 Comments

Post A Comment