Abgehoben

Barton Perreira: eine unabhängige Marke, die die Dinge anders sieht und sich die Zeit nimmt, in Handwerkskunst zu investieren. Das Resultat sind in Japan sorgfältig von Hand gefertigte Brillen sowie Sonnenbrillen, die vor allem für ihre Hochwertigkeit berühmt geworden sind. Bis ein einzelnes Paar der Barton Perreira-Rahmen die Werkstätten verlässt, kann es einige Wochen dauern.

Verwendet wird das in Japan hergestellte Titan, das bis dato filigranste und leichteste Titan der Welt. Barton Perreira verwendet dieses exklusive Material ohne jegliche Verbundwerkstoffe, um besonders haltbare Rahmen zu konstruieren.

Die Brand arbeitet außerdem mit der sogenannten Cloisonné- und Foliendrucktechnologie: Dieser Vorgang muss präzise von Hand durchgeführt werden, um das hochglänzende Emaille-Finish sowie die präzise Platzierung der vielfältigen Muster zu erreichen.

Außerdem bringt Designerin Patty Perreira ihren kreativen Ausdruck vor allem in der Erforschung von Farben, Mustern und deren Kombinationen voran, die Grenzen überschreiten. Perreira bezieht in ihre Designs pflanzliche Acetate aus Baumwolle und Holz mit ein, die besonders umweltfreundlich sind.

Um dem Winterblues etwas entgegenzuwirken, stellt Barton Perreira in diesem Monat ihre neuen Sonnenbrillen vor: Die Modelle „Voltaire“ im Aviator-Style sind mit satten, getönten Gläsern in fünf verschiedenen Farben erhältlich, vor allem der luxuriöse Farbverlauf verleiht der Silhouette – ähnlich einer Pilotenbrille – einen besonders glamourösen Touch.

bartonperreira.com

No Comments

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: