Taschentrio

Es ist eine Herzensangelegenheit: Das französische Label Jérôme Dreyfuss, gegründet von dem gleichnamigen Designer, geht uns einfach nicht mehr aus dem Kopf, weil wir uns schon längst in die kultigen Taschen verliebt haben. Genauer gesagt in seine exquisite Handwerkskunst, cleveren Designdetails und zeitlos eleganten Kollektionen, die Jérôme Dreyfuss seit nun fast 20 Jahren erfolgreich lanciert. Kein Wunder, dass seine Taschen mittlerweile zum Pariser Stadtbild und auch anderswo gehören. Für diesen Herbst und Winter erwartet uns die brandneue Capsule Collection,  angelehnt ist sie an seine allererste Kollektion „Roots de Luxe“ im Jahre 2002 und gleichzeitig eine wundervolle Hommage. WHO’S YOUR PERFECT COMPAGNON?

Fotocredits: © Lottermann and Fuentes

Damals saß der junge Designer mit seinen drei besten Freundinnen beim Dinner eines kleinen Cafés, in einer für Paris so typischen kleinen Nebenstraße, inmitten des tiefsten Les Marais. Keine seiner Freundinnen trug eine Tasche bei sich. Klingt komisch? Ist aber so. Denn jede von ihnen beteuerte, schlichtweg keine Tasche zu finden, mit der sie sich identifizieren können, oder die kein auffälliges Logo sowie Branding zierte. Im Handumdrehen war die Idee für seine Debut-Kollektion geboren! Das Resultat waren kleine formvollendete, unaufdringliche und elegante Handtaschen, die sofort große Begeisterung unter den modischen jungen Pariserinnen fanden: Das Label Jérôme Dreyfuss war offiziell lanciert.

„Lulu Bag“

In dieser Saison, kurz vor dem 20. Jubiläum des Pariser Designhauses, lanciert Jérôme Dreyfuss eine ganz besondere Capsule Collection, angelehnt und inspiriert von seinen Freundinnen und als Hommage an den Ursprung seines Modehauses. Seine Taschen wurden designed, um den Ansprüchen der Frau, ihren Bewegungen und dem Stil einer jeden Frau bestens gerecht zu werden. Stilistisch sowie funktional sind sie so individuell wie die Charaktere der Trägerin. Einfach unvergleichlich!

„Lino Bag“

Die Capsule Collection besteht aus drei wunderschönen Modellen, die in verschiedenen Farbnuancen lanciert wurden. Jede ist einer seiner drei Freundinnen gewidmet, die individueller und unterschiedlicher nicht sein könnten: Die „Lulu Bag“, der ikonische Klassiker unter Jérôme Dreyfuss‘ Designs, verkörpert die weltgewandte und coole Eleganz einer Kate Moss oder Sarah Jessica Parker – der perfekte glamouröse, jedoch nicht zu pompöse Begleiter für einen Drink und eine aufregende Nacht durch die Straßen von Paris. Dagegen ist die „Lino Bag“ eine moderne, athletische Hüfttasche, der Liebling aller urbanen Fashionistas und immer im Zeitgeist, wie jüngst gesehen bei Bella Hadid. Die Dritte im Bunde ist die „Philippe Bag“, eine Umhängetasche, die die typische Pariser Nonchalance einer Françoise Hardy und Jane Birkin widerspiegelt. Alle Modelle wurden zudem aus butterweichem Kalbsleder gefertigt.

„Philippe Bag“

Die Auswahl könnte nicht schwieriger und schöner zugleich sein: Mit „Lulu“ auf einen Drink, mit „Lino“ durch die Stadt flanieren oder geht es doch lieber mit „Philippe“ im Café de Paris auf ein Glas Cabernet Sauvignon? So individuell wie ihre Besitzer sind, nämlich die unterschiedlichsten Frauen auf dieser Welt, so individuell sind ihre Begleiter. Ganz gleich, ob „Lulu“, „Lino“ oder „Philippe“: Die Modelle der neuen Capsule Collection von Jérôme Dreyfuss bieten für jeden Lifestyles der modernen Frau den perfekten „Compagnon“.

www.jerome-dreyfuss.com

8 Comments

Post A Comment